Neugierig geworden?   -   +43-676-3510619

Der perfekte Schwung

Der perfekte Schwung

Nachdem ich mich vor kurzem sehr intensiv mit dem Carven auseinander gesetzt habe, möchte ich dir gleich meine Erfahrung mit der Umsetzung aus feldenkraisscher Sicht weitergeben.

Stell dich mit den Beinen ca. hüftbreit hin und spür ob du auf beiden Füßen gleichen Druck wahrnehmen kannst.

Verlagere das Gewicht auf das rechte Bein, dabei geht das linke Bein seitlich in die Höhe, der Oberkörper beugt sich nach rechts, der rechte Arm hängt auf der rechten Seite. Das gesamte Gewicht ist nur auf dem rechten Bein.
Spür wie sich das Hüftgelenk bewegt.
Wie kannst du das Gleichgewicht halten? Je höher das linke Bein geht umso mehr spürst du den Druck auf dem rechten Fuß/Knie/Hüftgelenk.

Mach viele Wiederholungen damit du lernst sicher so zu stehen.

Bleib dann mit dem linken Bein in der Höhe und dreh abwechselnd den rechten Vorfuß und Ferse so dass du dich seitlich bewegt. Dabei drehst du das Bein nur aus dem Hüftgelenk.
Wer das schafft soll sich melden!

Wer es nicht schafft - meldet sich für einen Kurs an!!!

Probiere alles auch auf der anderen Seite. Du wirst gleich einmal spüren welche die standfestere ist.

Umsetzung beim Carven: der Druck auf die Kante kann wesentlich höher sein, wenn ihr die Verbindung zum Hüftgelenk ausnützt. Viel Spaß dabei!

Leben In Bewegung © 2018/2019,      Konzeption & Design: MILEZO